Provitec GmbH

Prodaisi® verbindet durchgängig alle Automatisierungsebenen

Titelbild Energy

Der traditionelle Aufbau der Automatisierungsebenen trennt klar zwischen den Steuerungsfunktionen in der Speicher-Programmierbaren-Steuerung (SPS), der Visualisierung dieser Steuerfunktionen durch Visualisierungssysteme, den Managementfunktionen der MES Anwendung und der Ebene der ERP Systeme.
Prodaisi® verbindet hierbei die Visualisierungs- und MES-Aufgaben in einem einzigen System. Eine durchgängige Oberfläche, sowohl für die Bedienung der Anlagen als auch für die MES Aufgaben, ermöglichen die einfache Anwendung des System durch alle Mitarbeiter vom Bediener bis zum Management. Direkte Schnittstellen zu allen gängigen SPS Systemen (z.B. Siemens S7, B&R, Beckhoff,..) sowie auch zu den gängigsten ERP Systemen (z.B. SAP) ermöglichen eine durchgängige Automatisierungsstruktur deren Basis Prodaisi® bildet.