Provitec GmbH

Automobilzulieferer - Kolbengießerei

KS Kolbenschmidt GmbH, Neckarsulm

Die Automatisierung der Anlagen und Systeme bei der Entwicklung und Fertigung von Kolben des PWK und NKW Bereiches erfordert ein hohes Maß an Know-How in den Bereichen Hardwareplanung und Schaltschrankbau, SPS Software und Visualisierung sowie Datenprotokollierung und Aufbereitung durch eine MES Anwendung, in diesem Falle Prodaisi®. In der Versuchsgießerei werden die Messdaten der Gießmaschinen, sowohl als Versuchsanordnungsdaten, als auch als Langzeitaufzeichnung in der Prodaisi® Datenbank gespeichert. Lebenslang können die Vorgabewerte und die dann protokollierten Gussdaten eines Gießversuches über das Prodaisi® System aufbereitet, analysiert und dokumentiert werden. In der Kolbenproduktion wird jeder Kolben mit einer eindeutigen Seriennummern, durch das von Prodaisi® koordinierte Aufbringen eines Data-Matrix-Codes, gekennzeichnet. Nach dem Aufbringen des Data-Matrix-Codes wird der Produktionsweg jedes einzelnen Kolbens bis zur Auslieferung registriert und protokolliert. Eine Teilerückverfolgung ist hierdurch jederzeit einfach möglich und optimiert die Qualitätssicherungsmaßnahmen der Kolbenproduktion.

 

Kolbenproduktion

 

Anlagenübersicht
einzelner Zellen der Kolbengießerei

Langzeitdatenaufzeichnung
von analogen Messwerten der Versuchsgießerei